Keller abdichten Kosten am Haus

Zuerst interessiert die Frage Keller abdichten Kosten wie hoch und wie abdichten? Des weiteren interessiert die Frage von innen oder außen bei der Sanierung nasser Keller?

Keller abdichten von innen Kosten Kellersanierung stinkender Keller

Keller abdichten Kosten

Die Sanierung feuchter & stinkender Keller erfolgt in der Regel klassisch durch Aufgraben von
außen. Dabei ist mit Sanierungs – Kosten für Keller abdichten mit 500 bis 1.000 € pro Meter zu
rechnen. Demzufolge ergeben sich bei 40 m Umfang 20.000€ bis 40.000 € für
eine Kellersanierung einschließlich Geländeregulierung.
Dies erscheint manchmal zu teuer.

Ursachen nasser stinkender Keller

30- 60 Jahre Häuser: Haben oft keine ausreichende vertikale Abdichtung und manchmal auch eine fehlende horizonzale Feuchtigkeitssperre. Der Keller sollte damals feucht sein, wegen der Lagerung von Kartoffeln.
70- 80 Jahre Häuser: Haben oft nur dünne Vertikalabdichtungen aus Kaltanstrich. Eine fehlende Horizontalsperre stelle ich sehr selten fest.
90- Jahre Häuser bis jetzt: leider Pech gehabt, manchmal mangelhaft gebaut.

Abplatzungen vom Putz

Die Abplatzungen vom Putz zeigen optisch die aufsteigende Feuchte an. Theoretisch kann die Feuchtigkeit aus
3 Richtungen gegen die Außenwand strömen:

  • Zuerst kommt Feuchtigkeitseinfall von der Außenseite.
  • Zweitens kommt Feuchtigkeitseinfall oft durch undichte Mauerwerksabsperrungen von unten oder der Boden-  & Wandfuge.
  • Drittens erfolgt Feuchtigkeitseintrag durch Innenkondensation durch Salzbelastung der Wand und der Sommerkälte der Kellerwände.

Um die eindringende Feuchte genau zu ermitteln, wäre eine Laboruntersuchung auf Art der Salze erforderlich. Man untersucht dabei das hygroskopische Verhalten und die enthaltenen Feuchtigkeitsbelastungen des Mauerwerkes. Dies wäre mit Probebohrungen und Entnahme von Bohrkerne verbunden. Traditionell würde es einen labortechnischen Aufwand von 600 bis 1000 € erfordern. Mittels Feldmessungen kann ich das preiswerter anbieten.

alternativ Keller abdichten innnen oder außen: Kosten

Eine 2. Meinung zum Keller abdichten Kosten, finden Sie hier mit 40€/m² Flächenabdichtung von innen + 60€/m² . Zusätzlich Rückverankerung durch Mauerwerk + Estrich von innen: Kosten alternativ ~ 9.000€ bei 40m Umfang.
Das System zum Keller abdichten („wanddicht System“, Patentinhaber Beratungsstelle „Keller abdichten Kosten“ Flemming) von innen oder außen ist CE-zugelassen: keller-abdichten K-SEALCertificate-CPR-247. Informationen für den Bauherren: keller-abdichten FLYER BH1 12.14
Zusammenfassender Forschungsbericht zu Schäden beim Abdichten vom Keller: keller-abdichten Abschlussbericht_IFB_Feuchteschaeden_2009.

alternative preiswerte Bauwerkstrockenlegung, um Wände trocken zu legen

Um im Haus eine alternative preiswerte Bauwerkstrockenlegung, nach dem Stand der Wissenschaft zu nutzen finden Sie Info hier! Wie den Keller abdichten bei Schimmel in allen Zimmern der Wohnung?

Kellerabdichtung von innen Trocknung Nasser Keller Nasse Wände Kosten ab 5000€ Kellersanierung

Trocknung nasser Wände Kosten ab 5000€

  • Das neue wissenschaftlich erforschte und vom Mainstream unterdrückte System zur Trockenlegung vom Haus ist für folgende Fälle geeignet:
    Nur für oberirdische Wände.
    Ebenfalls aber auch geeignet für Innenwände.
    Ausgenommen Druckwasser, nicht unterhalb vom Erdreich.
    Deshalb also geeignet für Ihre Wohnung im Erdgeschoß, z.B. ohne Keller.
    Zuletzt alternative Info zu Keller abdichten bei Schimmel in allen Zimmern: Keller abdichten Schimmel
  • Bauwerkstrockenlegung.

 

Horizontalsperre Altbaukeller nachträglich abdichten

Prüfen Sie, ob die Feuchtigkeit von den Kellerwänden schon bis zur Kellerdecke reicht.
In diesem Falle sollten Sie mit einer zusätzliche Horizontalsperre nachträglich abdichten:
zum Beispiel eine Injektage einbauen.

Keller nachträglich innen abdichten Schwerkraftinjektion

Keller abdichten Schwerkraftinjektion

 

Untersuchungen zu Keller abdichten Kosten

Wir sind 4 Kollegen in Ihrem Gebiet :

Beratungen zu Kellersanierung und stinkender Keller durch Herr Diplom Architekt Thomas Verweyen & Herr Diplom Bauingenieur Schmalfuß in Bayern.
Herr Architekt FH Rothenburg in Berlin, Brandenburg & Sachsen, sowie der
Hochbautechniker Herr Mergen berät auch in Baden-Würtemberg zu Kellerabdichtung von innen.

Hier unser Merkblatt Kellerabdichtung Keller sanieren, innen außen Kosten

Previous Image
Next Image

info heading

info content



Schließlich bin ich als Bausachverständiger tätig vorwiegend im Raum Augsburg:
Jedenfalls ebenso in Aichach-Friedberg, Friedberg, Königsbrunn, Stadtbergen, Neusäß, Gersthofen.
Genauso wie in Rehling. In Affing, Kissing, Mering,Merching,Bobingen,Gessertshausen & Diedorf.
Des weiteren auch Dillingen,Aislingen,Bachhagel,Bächingen,Bissingen,Blindheim,Finningen,Glött.
Ebenfalls in Gundelfingen,Haunsheim,Höchstädt,Holzheim,Lauingen,Lutzingen,& Medlingen.
Gegenwärtig ist der Hochbautechniker Mergen auch in Schwenningen,Mödingen,Wittislingen,Syrgenstein,Zöschingen,Ziertheim & Allmannshofen tätig.

Außerdem führt Untersuchungen zu Keller nachträglich abdichten Herr Diplom Architekt Thomas Verweyen gutachterlich auch in München durch.
Folglich gibt es auch Untersuchungen zum undichten Keller in Altstadt-Lehel, Ludwigsvorstadt-Isarvorstadt,Maxvorstadt,Schwabing-West,Au-Haidhausen,Sendling.
Ferner ebenfalls Inspektionen zu nassem Keller in Westpark,Schwanthalerhöhe,Neuhausen-Nymphenburg und Moosach. In Milbertshofen-Am Hart,Schwabing-Freimann.
Inzwischen bietet unser Büro in München auch Messungen und Beratungen zu Kellersanierung von stinkender Keller in Bogenhausen,Berg am Laim,Trudering-Riem,Ramersdorf-Perlach,Obergiesing-Fasangarten an.

Genauso machen wir dies in Untergiesing-Harlaching und in Thalkirchen-Obersendling.
Ebenfalls auch in Forstenried-Fürstenried-Solln,Hadern,Pasing-Obermenzing,Aubing-Lochhausen-Langwied.
Kurzum auch Beratung zu feuchtem Keller in Allach-Untermenzing,Feldmoching-Hasenbergl und in Laim. 

Schließlich liefere ich auch Beratung zu Kellerabdichtung von innen in Ulm & Ingolstadt Gutachten über nasser Keller und zum Keller abdichten.

Dieter Schmalfuß

Bauexperte wird man, wenn man bei Bauen leidet. Durch viele Fehler auch der eigenen Fehler wird man mit Leidenschaft zu einer Person mit hohem Wissen bei der Bewertung von Bauschäden und Baumängeln an Gebäuden

Kommentare (20)

  1. Sehr geehrter Herr Schmalfuß,

    wir haben ein Haus gekauft in Villingen (Südstadt). Der Keller ist nicht isoliert und wir wollten ein Teil (ca. 40m2) vom Keller als Wohnfläche nutzen. Wir würden gerne Ihren Rat einholen, wird es möglich?, wie viel wird es kosten? lohnt es?
    So viele Fragen.. :p

    Mit freundlichen Grüßen
    Familie Santos

  2. Sehr geehrter Her Schmalfuß,
    wir haben ein Einfamilienhaus in München Lochhausen Baujahr 79/80. Es hat eine Stahlbetonkeller der eigentlich dicht sein sollte. Leider habe ich nun an einer Außenecke Wassereintritt. Das Haus steht im Grundwasser was bei der Bauphase abgepumpt wurde.
    An den Gips-Innenwänden kann man nun den Außenpegel sehen. Leider weiß ich nicht ob damals eine Drainage gelegt wurde. Da es sich hier um einen Spezialfall handelt möchte ich sie fragen ob es in München Firmen gibt die nicht nur abzocken wollen und wirklich gut arbeiten. Was kostet ein Kostenvoranschlag? Wann sollte man mit geplanten arbeiten anfangen. Momentan ist es wahrscheinlich ungeeignet da der Boden gefroren ist. Es treten im ganzen Haus immer wieder Schimmelvorfälle auf. Diese sind aber nicht alle an dem Keller Schuld. Es sind auch noch weitere bekannte Bausünden bekannt. Was für Kosten kommen auf uns zu? Rentiert es sich in so einem Fall überhaupt an eine nachträgliche Abdichtung zu denken – oder führt mich das ganze in den Ruin.
    Vielen Dank für eine ehrliche Antwort!
    Mit freundlichen Grüßen
    Andreas

    • Guten Tag Familie Scharbatke
      danke für das Vertrauen,
      Anbei wichtige Infos zu Keller Gutachten:
      was messe ich, wie messe ich:
      http://bausachverstaendige.info/feuchtemessung-wand/
      Ich kann Ihnen die Messungen der Feuchtigkeit in ihrem Keller einschließlich Beratung zum Preis
      von 595 € netto = 595 € brutto anbieten.
      Als Ergebnis bekommen Sie einen Bericht von einer Seite auf dem die wichtigsten Maßnahmen zu Kellersanierung einschließlich der Kosten handschriftlich eingetragen sind.

  3. Hallo, ich interessiere mich für die alternative preiswerte Bauwerkstrockenlegung. WiR haben ein vollunterkellertes Haus von 63. Der Keller ist mittlerweile trocken. Aber im EG schimmeln die Rückwände von Schränken. Haben Sie einen Ansprechpartner in NRW?

  4. Hallo her Schmalfuß,
    können Sie bitte um einen Bausachverständigen im Raum Prien am Chiemsee nennen. Es geht um ein unterkellertes EFH aus 1960. Bei starken Regen ist der Keller immer nass! Ich will das Haus sanieren und weiß nicht so genau, wie ich bei dem Keller vorgehen soll.
    Danke für Ihre Hilfe.
    Mit freundlichem Gruß
    Dipl.-Volkswirt Carl-Claudius Rosengarten

  5. Sehr geehrter Herr Schmalfuss,
    der Keller unseres Einfamilienhauses (Bj.1936) ist feucht und muss saniert werden. Da die anfallenden Kosten sehr hoch sind, würde ich gerne Ihren Rat einholen. Wir wohnen in München, Obermenzing.
    Bitte nehmen Sie mit mir Kontakt auf, wenn das für Sie möglich wäre.
    Mit freundlichen Grüßen

    U. Kaviani

  6. Pingback: Keller abdichten – innen und außen – unser großer Ratgeber inkl. Kosten › Das Hausbau-Magazin - Alle Infos rund ums Hausbauen

  7. Sehr geehrter Herr Schmalfuß,
    ich habe eine Eigentumswohnung in Gilching gekauft und habe nun festgestellt, daß nach Räumung des angebauten Raumes ( Terrasse als Decke) zu einem muffigen Geruch auch Auffälligkeiten an den Wänden sichtbar wurden.
    Nun meine Frage:
    Liegt Gilching in Ihrem Gebiet?
    Mit welchen Kosten kann/muss ich für einen Kostenvoranschlag/Vor-Ort-Besichtigung rechnen?
    Mit freundlichen Grüßen
    M.Müller

  8. Sehr geehrter Herr Dieter Schmalfuß,

    wir haben uns in Diessen am Ammersee ein EFH im Außenbereich BJ 1950 gekauft.
    Das Haus hat einen nicht isolierten Keller mit leichtem Wassereintritt aus einer Wand.
    Empfehlung war das Haus zu umgraben und eine geeignete Drainage zu verlegen.
    Ich würde vorher gerne einen Fachmann drüber schauen lassen.
    Wäre Diessen für Sie noch machbar?
    Liebe Grüsse

  9. Hallo Herr Schmalfuß,

    wir sind kurz davor ein Haus zu kaufen. Vor 5 Jahren ist es gebaut worden- Holzständerbauweise- Fertighaus.
    Im Vorkaufvertrag können wir nun lesen, dass die Abdichtung des Fundamenterders im Kellerbereich erneuert wurde, da in diesem Bereich Wasserflecken aufgetreten sind.
    Wie könne wir sicher sein,dass der Mangel ausreichend behoben wurde?
    Kann es dadurch zur Schimmelbildung kommen?
    Mit freundlichen Grüßen
    Fam. Emmerich

  10. Hallo Herr Schmalfuß,
    ich habe mir gerade eine alte Doppelhaushälfte gekauft . mir war klar, das es keine Drainage gibt und dachte mit etwas Feuchtigkeit im Keller kann ich leben. Das Haus ist Mitte der 30er gebaut worden.
    Nun nach längeren nicht durchlüften, habe gerade erst den Schlüssel bekommen, riecht es doch sehr nach Muff.
    Nun die Kardinalsfrage, gibt es ein Verfahren den Keller etwas trockener zu machen ohne eine Aussendrainage zu verbauen…sozusagen nur von Innen ( irgendein Putz).
    Auch Aussen kann man die Feuchtigkeit sehen.
    Was würde ein Gutachten Kosten um die Möglichkeiten zu erurieren?
    Vielen Dank im Voraus!
    Wilfried Stoll

  11. Guten Tag Herr Schmalfuß,

    über Google bin ich auf Ihre Seite gestoßen.

    Wir renovieren gerade ein Haus Bj.`65 im Raum Esslingen (Aichwald) und haben die Problematik eines feuchten Kellers. Wir wollen außen aufgraben, dann Keller abdichten, dämmen,Drainage legen. Da aber auch Kellerinnenwände (sehr feucht und Schimmelbildung) betroffen sind, müssen vermutlich leider weitere Maßnahmen ergriffen werden. Dazu benötigen wir den Rat eines Experten, um erstmal die Ursache zu identifizieren und um die geeigneten Maßnahmen zu ergreifen.

    Wie gehen davon aus, dass wir bei Ihnen genau richtig sind und würden uns freuen, wenn Sie uns Ihre Konditionen einer vor Ort Untersuchung zukommen lassen würden.

    Herzlichen Dank vorab.

    Freundliche Grüße

    Fam. Gottschalk

    • Fam. Gottschalk
      sorry für die späte Antwort,
      Ja ich kann dieses Problem mit dem Keller lösen.
      So wollen ja eine Menge Geld ausgeben.
      mfg Schmalfuß

      Lassen Sie uns mal darüber telefonieren! 0172-935 2727
      Klingeln Sie an und ich rufe zurück, bin natürlich auch viel unterwegs

Kommentare sind geschlossen.