Beweissicherung Nachbarbebauung vor Baubeginn

Beweissicherung im Großraum München, Nürnberg, Ulm, Stuttgart, Ingolstadt in Böblingen (BB liefern Baugutachter Schmalfuss & Partner bei möglichen Schäden ( Risse) vor Baubeginn, um Forderungen auf Schadenersatz zu vermeiden! Eine Beweissicherung erfolgt zur Bauzustandsdokumentation bei Kündigung Bauunternehmen.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Warum vor Baubeginn eine Beweissicherung in Böblingen (BB ?

Die Beweissicherung vor Baubeginn dient zur Aufnahme des Zustandes der Nachbarbebauung vor Beginn der Bauarbeiten unter Aufnahme von Bauschäden und Baumängel, Risse ect. durch einen Gutachter für Schäden an Gebäuden. Möglichst noch vor großen Materialtransporten sollte Sie eine Beweissicherung der Gebäude, Hofflächen und der Umgrenzungen der Grundstücke vornehmen lassen.
Beweissicherung soll Ihnen helfen belegen zu können, ob Gebäude oder Bauteile bereits vorgeschädigt sind oder nicht.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

Im Fall von auftauchenden Schäden oder Rissen während oder nach den Bautätigkeiten kann so auf das aussagefähiges Beweismaterial zurück gegriffen werden.
Sie können so besser beweisen, ob Sie eventuell Ersatz leisten müssen oder die Mängel ablehnen.
Die Beratung zur Beweissicherung erfolgt hierbei durch einen Sachverständigen von Baugutachter Schmalfuß & Partner. Wir sind Sachverständige für Beweissicherung im Großraum München, Nürnberg,Ulm, Stuttgart, Ingolstadt, Berlin  in Böblingen (BB . Die Gutachten zu Beweissicherungsmaßnahmen zum baulichen Zustand des Bestandes der nachbarschaftlichen Bebauung folgen der Empfehlung der DIN-Vorschrift 4123 & dem Bundesanzeiger Verlag Vergabeportal.
Im Bundesanzeiger heisst es:
“…Beweissicherung der angrenzenden Gebäude…
Feststellung des Zustandes rund um die Baustelle.
Beweissicherung der umgebenden Bausubstanz und der natürlichen Gegebenheiten vor Baubeginn…”

"<yoastmark

Beweissicherung München, NÜRNBERG, Stuttgart, Berlin 0172-9352727

Muster Leistungsverzeichnis einer Beweissicherung der Nachbarbebauung vor Baubeginn in Böblingen (BB

1. Beweissicherung Einfamilienhaus, nur Straßenansicht außen + Zaun + Wege: Anzahl EFH ___EP___ GP___
Rissmonitore setzen                                                                                                     EP____
Höhepunkte prüfen                                                                                                      EP_____

2. Sicherung Einfamilienhaus, zzgl. zu Vorpositionen, alle Innenräume: Anzahl EFH ___EP___ GP___

3. Beweissicherung Mehrfamilienhaus, nur Straßenansicht außen + Zaun + Wege Anzahl: MFH ___EP___ GP___

4. Begutachtung Mehrfamilienhaus, zzgl.  zu Vorpositionen, alle Innenräume

5. Anschreiben an alle Eigentümer zur Einladung zum Ortstermin: Anzahl Häuser / Mieter___EP___ GP___

6. Fotodokumentation zur BEWEISSICHERUNGSGUTACHTEN Anzahl Fotos ___EP___ GP___

7. Textdokumentation zur Beweissicherung Anzahl Seiten ___EP___ GP___

8. Videodokumentation zur Beweissicherung Anzahl DVD im Format *.dvd ___EP___ GP___

9. Stundensatz Nachkontrollen Beweissicherungsmaßnahmen, incl. Anfahrt Einsatz / pro Eigentümer im Schadensfall     EP___ GP___

10. Fotodokumentation zur Beweissicherung nach Abschluss der Arbeiten Anzahl Fotos ____EP___ GP___

11. Textdokumentation zur Beweissicherung nach Abschluss der Arbeiten Anzahl Seiten ___EP___ GP___

12. Videodokumentation zur Beweissicherungsmaßnahme nach Abschluss der Arbeiten Anzahl DVD ___EP___ GP___

13. Videodokumentation zur Beweissicherung Anzahl DVD im Format *.*____

EP für Einzelpreis, GP für Gesamtpreis der aufgelisteten Schritte.

 

Beweissicherung von Außenanlagen, Bauschäden

Zunächst äußerliche Begutachtung der Häuser, sowie Fassaden der Nachbargrundstücke und von Abflüssen (Vorfluter & Leitungen, danach erfolgt die Inaugenscheinnahme der baulichen Anlagen, Bauschäden im inneren der Gebäude.

Beweissicherung Risse

 Feststellung des Zustandes rund um die Baustelle Vertragskündigung, Vertragsaufhebung,Kündigung Bauunternehmen,Bauzustandsdokumentation, Istzustand, Kündigungsrecht, Risse gefährliche Setzungsrisse Schäden Bauschäden BEWEISSICHERUNGSGUTACHTEN

Beweissicherungsverfahren vor Baubeginn München, NÜRNBERG, Stuttgart, Berlin 0172-9352727

Relevant sind hier Wandrisse und Deckenrisse, die die Tragfähigkeit beeinflussen und sich weiter öffnen könnten!

Vorgehensweise: 
Rissmonitore setzen (sollte als EP Position vereinbart werden)
Rissplomben werden bei Bedarf gesetzt, Wandrisse mit einer Rissstärke über 0,2 mm werden beschrieben. Nicht jeder Riss ist gleich ein Bauschaden. Ein Sachverständiger gibt im Gutachten Hinweise über mögliche zu erwartende Risse der Gebäude in Bezug auf die Bauzeit. Letztlich wird jeder Deckenriss über 0,2 mm im BEWEISSICHERUNGSGUTACHTEN gesondert beschrieben & untersucht.

Höhepunkte prüfen
Höhebolzen setzen &  prüfen (kann als Zusatz EP Position beauftragt werden)

 

Beweissicherung Nachbarbebauung vor Baubeginn

Zweck und Ziel
Der Bausachverständige Schmalfuß erhielt den Auftrag ein BEWEISSICHERUNGSGUTACHTEN der Häuser im Einflußbereich des zukünftigen Bauvorhabens.
An den Ortsbesichtigungen nahmen teil: Herr Schmalfuß als Bausachverständiger,  die Eigentümer und Bauherren.
Die Aufnahme des Zustandes der baulichen Anlage erfolgte durch Inaugenscheinnahme nach bestem Wissen und Gewissen, außerdem wurden bei der Besichtigung keinerlei zerstörende Prüfungen vorgenommen, um den Zustand der Konstruktion und die Beschaffenheit der Details genau zu ermitteln.

Musterbeispiel der Beweisaufnahme

Rampe   Es sind keine Risse bzw. Mängel im Belag erkennbar, siehe Bilder 43-46.

Sockel   Im Bereich des Sockels sind zwei senkrechte, größere Abplatzungen. Diese Abplatzungen sind ~ 10 – 20 cm schalenförmig und klaffen bis zu 2cm auf, siehe Bilder 47-50. Darüberhinaus sind keine weiteren Mängel am Sockel erkennbar, siehe Bilder 51-56.

Westgiebel   Es sind keine Risse erkennbar, siehe Bilder a-c. 1.1. Altbau Nr. 3: Bilder 1 – 18

Bild 1: Straßenansicht des Gebäudes.
Bild 2: Teilausschnitt vom Vorbild.
Bild 3: Hinten links, großer Stall, hinten rechts Schuppen und Garage.
Bilder 4 – 8: Nordgiebel, frisch geputzt und ohne Schäden. Südseite, Stallungen mit altem Kratzputz. Senkrechte und waagerechte Risse in der Brüstung von Fenster 1, die Rissweiten sind um 0,4 mm bei 50 cm Risslänge. Mauer im Hof mit Altputz und keine weiteren Schäden erkennbar. Da nun eine Überprüfung der Situation „Standsicherheit der Giebelwand“ stattgefunden hat, bestehen keine Bedenken mehr, folglich ist die Standsicherheit der Giebelwand gewährleistet.

Straßenfassade zur Baustelle   In den oberen Stockwerken sind keine Schäden zu erkennen. Am Sockel gibt es Putzabplatzungen, siehe Bilder 405-414. Die rechte Hausecke zu B weist in der Fensterbrüstung einen senkrechten Riss auf. Dort ist die Rissweite um 0,6 mm bei etwa 80 cm Risslänge. Unmittelbar an der Außensohlbank ist die Rissweite bis 1,2 mm, siehe Bilder 413f.

Auswertung Gutachten zur Nachbarbebauung: Risse

Risse und Putzschäden wurden im Ortstermin an den Fassaden festgestellt. Die Risse sind allerdings in vielen gebräuchlichen Baustoffen nicht völlig vermeidbar. Die exakten Feststellungen zu den einzelnen Schäden sind unter den Vorpunkten aufgeführt.

Risse im Putz, im Mauerwerk Beweissicherung der umgebenden Bausubstanz und der natürlichen Gegebenheiten vor Baubeginn

München, NÜRNBERG, Ulm, Stuttgart, Berlin Beweissicherungsverfahren Baubeginn 0172-9352727

Allgemeine Bemerkungen zu Putz- und Rissschäden: Bei allen Rissen handelt es sich um Altrisse, die sich durch äußere Einwirkung ständig weiter ausdehnen. All diese Risse sind jedoch für die tragende Substanz der Gebäude und die Standsicherheit unbedeutend. Die gleichen Schadensbilder mehrfach auftraten:

Erstens: Risse im Putz, im Mauerwerk, im Bereich der Fensterbrüstungen und -stürze
Zweitens: Fugenrisse im Mauerwerk
Drittens: Schwindrisse im Außenputz
Viertens: Starr überputzte Gebäudeteile
Fünftens:  Risse zwischen verschieden Putzstrukturen.

Diese Schäden haben allerdings verschiedene Ursachen beziehungsweise auch Kombinationen von verschiedenen Ursachen sind ebenso möglich.

Erläuterungen

zu Erstens:  Risse im Putz und im Mauerwerk im Bereich der Fensterbrüstungen und -stürze entstehen aufgrund des unterschiedlichen Spannungszustandes bei Lastabtragung zwischen belastetem und unbelastetem Mauerwerk und Wärmedehnung. Die Risse, die in der Außenfassade sichtbar sind, setzen sich möglicherweise im Innenputz unter der Tapete fort. Siehe hierzu alle Risse im Bereich von Brüstungen, Stürzen und Gesimsen. Dieses Rissbild ist typisch.

zu Zweitens:  Fugenrisse im Mauerwerk durch Versagen der Steinfugen infolge thermischer Spannungen an West- und Südseiten. Siehe hierzu Risse im Bereich von Deckenstürzen und -ankern. Die Risse am Übergang zwischen Wand sowie Decke sind Folge der unterschiedlichen Steifigkeit der verwendeten Materialien.

zu Drittens:  Schwindrisse im Außenputz entstehen durch zu schnelles Austrocknen beim Erhärten durch Sonneneinstrahlung ( besonders West- und Südfassade betroffen ). Risse im Glattputz sind auffälliger.

zu Viertens:  Starr überputzte Gebäudetrennfugen, ohne eingebaute Trennschienen zwischen den Bauteilen, bzw. Risse zwischen Alt- und Neuputz.

 beweissicherung Beweißsicherung vor Baubeginn München, NÜRNBERG, Ulm, Stuttgart, Berlin Beweissicherungsverfahren Baubeginn 0172-9352727 

Beweisssicherung der Risse vor Baubeginn

 Vertragskündigung, Vertragsaufhebung,Kündigung Bauunternehmen,Bauzustandsdokumentation, Istzustand, Kündigungsrecht, Beweissicherung vor Baubeginn Beweißsicherung München, Ulm NÜRNBERG, Stuttgart, Berlin

Risse dokumentieren vor Baubeginn

zu Fünftens:   Risse zwischen verschieden Putzstrukturen, z.B. zwischen gezogenen Gesimsstrukturen und geriebenen Glattputzfeldern. Oft ist später ein Riß im Glattputz besonders auffällig.

An einigen Objekten sind infolge von Bauarbeiten und Zunahme der Erschütterungen aus Bautätigkeiten und dem Straßenverkehr weitere Rissschäden in Zukunft zu erwarten. Bei der späteren eventuellen wertmäßigen Beurteilung von Rissen, welche die Standsicherheit nicht beeinträchtigen, muss die Frage beantwortet werden, ob diese gerissen Putzstrukturen einem Straßenpassanten auffallen würden. Fallen diese Risse nur bei gezielter Blickzuwendung auf, so gehören sie folglich zu den so genannten hinnehmbaren Mängeln.

Bei Fragen zum Thema Beweissicherungsgutachten in Südbayern & Baden Württemberg hierzu an die Kollegen von Baugutachter Schmalfuß & Partner. Wir liefern Beweissicherungen vor Baubeginn in München, NÜRNBERG, Stuttgart & Berlin Hotline: 0172-9352727.
Ihren Datenschutz behalten wir immer im Auge.
Ein Mustergutachten in Bayern sehen Sie hierzu den Text. Beispielsweise Muster Beweissicherung. Als Muster hierzu einer Bilder Risse Beweissicherung Bayern.

Beweissicherung bei Kündigung Bauunternehmen

Beweissicherung bei Pfusch am Bau, fehlerhafte Planung, zu vielen Bauschäden und mangelhaften Ausführungen kann zu  Vertragskündigung und Vertragsaufhebung führen. Sie brauen dann eine Bauzustandsdokumentation, um mit der Bauunternehmung eine Abrechnung des Istzustandes durchzuführen!

Bauzustandsdokumentation bei Baupfusch zur Kündigung eines Bauvertrages, GU-Bauvertrag

Auftraggeber: Eigentümergemeinschaft  „Nordvorstadt Pasing München“
Wir brauchen baugutachtliche Unterstützung wegen Vertragskündigung Bauunternehmen die neuen Wohnungen am 2. Standort Nord.
Neubau eines 12 Familienhauses
4 Zimmer Wohnung mit Balkonen 1. OG
3 Zimmer Wohnung mit Balkon, 1. OG
Appartement, 2 Zimmer mit Balkon 1. OG
4 Zimmer Galerie Wohnung mit Terrasse, 2. OG
3 Zimmer Galerie Wohnung mit Terrasse, EG
Tiefgarage mit 12 Parkplätzen und 4 Doppelparkgaragen.
Kellerräume, Hausinstallationsraum, Heizungsraum und Waschküche
Das Haus ist im Bau seit ca. Anfang Jan 2019.
Die notariell verbrieften Einzugstermine sind für die einzelnen Wohnungen unterschiedlich ab 1. Sept 2019 und später. Durch eine Vertragskündigung & Insolvenz des Bauunternehmers sind mehrere Monate Bauverzug eingetreten.
Im Moment ist das Haus im Rohbau fast fertig. Fenster und Türzargen teilweise eingebaut.
EG, 1.OG verputzt. Trockenbauwände teilweise geschlossen teilweise noch offen.
Elektro- und Sanitärinstallation begonnen, aber noch nicht vollständig fertiggestellt.
EG und 1. OG wurde schon Estrich gegossen. DG noch überwiegend im Rohbau. Dach bis auf eine Westseite gedeckt, aber noch nicht dicht, sodass Wasser in die Gebäudefassade eindringt und bis zum EG die Räume feucht sind. In der Tiefgarage steht ständig Wasser.

Wir haben eine Fotodokumentation für das Haus seit Baubeginn, die wir Ihnen bei Bedarf gerne zur Verfügung stellen können.
Bauart:
Keller, Tiefgarage mit Beton Bodenplatte und Fertigteil Betonwänden
Treppenhauswände und Treppe Fertigteilbeton
Fassade Ziegelmauerwerk mit Isolierung (noch nicht verputzt)
Innenausbau mit Trockenbauwänden.
Ich hoffe diese Angaben reichen Ihnen aus um ein erstes Angebot zu erstellen. Gerne würden wir Ihrem Vorschlag folgen, das Angebot je Wohneinheit zu machen, damit jeder Eigentümer entscheiden kann ob er an Ihrer Unterstützung interessiert ist. Ein Angebot für die gemeinschaftlichen Flächen.Folgendes würden wir gerne bekommen.
Fachmännische Begutachtung des Hauses bis zur Rohbaufertigstellung (ca. Anfang August 2019), mit Kontrolle der Bausubstanz und qualitativen Umsetzung. Außenanlagen vermutlich später.

 

Umsetzung des Wärmeschutzes, Isolierung, Wasserabdichtung, Dachdeckung und Schallschutz zwischen den Wohneinheiten. Ansonsten Einhaltung der Vereinbarungen aus dem Bauträgervertrag.

Aufzeigen von Baufehlern falls vorhanden, Unterstützung und Beratung bei der Endabnahme der einzelnen Wohnungen.

Bitte richten Sie das Angebot zur eine Bauzustandsdokumentation, an die Eigentümergemeinschaft, an den Beirat.
Ich werde dann das Angebot mit allen Eigentümern abstimmen und Ihnen dann Rückmeldung geben wie das Interesse aussieht.
Mit vielem Dank für Ihre freundliche Unterstützung. Für weitere Fragen stehe ich Ihnen jederzeit zur Verfügung.
In Vertretung der Eigentümerbeirat Pasing Nord

 

Kundenanfrage zu Beweissicherungsmaßnahmen

Sehr geehrter Herr Schmalfuß,
die Fernwärme Augsburg beabsichtigt die __straße zu erschließen.
Diese liegt entlang der ehemaligen alten Stadt, so dass sich auch denkmalgeschützte Gebäude
(rot gefärbt im Anhang) sich in diesem Bereich befinden.
Können Sie uns ein Angebot für die Beweissicherungsmaßnahmen (Fotodokumentation + Kurzbericht), für die Gebäude gemäß angehängtem Plan erstellen.
Hier genügt eine Fotodokumentation, der Westraße zugewandten Seite,
Hier sollen zusätzlich Innenräume mit aufgenommen werden. Die Terminkoordination mit den Anwohnern erfolgt über uns.
Zeitraum der Ausführung:
Mit den Bauarbeiten soll ab der KW 11 begonnen werden. Somit sollten die Vor-Ort Begehungen zuvor stattgefunden haben. In den Berichten nehmen Sie auch die Bauschäden als Altschäden auf.
Besten Dank und
mit freundlichen Grüßen

auch Kundenanfrage zu Beweissicherung nach Baubeginn

Sehr geehrte Herren Baugutachter Schmalfuß & Partner,

wir benötigen für unser neues Bauvorhaben in Böblingen (BB
eine Beweissicherung / Zustandsfeststellung der angrenzenden Flächen

Das Gebäude ist bereits abgebrochen und es werden keine Verbauarbeiten stattfinden, daher braucht eine
Beweissicherung der anliegenden Gebäude nicht stattfinden

Jedoch müssen wir die Schäden der an unser Bauvorhaben angrenzenden Flächen vor Baubeginn entsprechend dokumentieren:

Parkplatz Westbereich:
Wir mieten diese Fläche vom Nachbar zum Zwecke der BE Einrichtung und
müssen den Zustand vor Übernahmen entsprechend dokumentieren

Grünfläche im Ostbereich;
dto. Parkplatz Westbereich

Zufahrtstraße Süden:
Diese Zufahrtsstraße würden wir auch gerne aufnehmen

Dies wären die drei Hauptbereiche welche wir dokumentiert benötigen und auch im beiliegenden pdf- gekennzeichnet haben.

Beweissicherung nach Möglichkeit ab 39. KW

Können Sie auch die Schäden an den Immobilien im Fall der Beschädigung durch uns bewerten?

Anschrift Baufeld:
in Böblingen (BB
Zufahrt über Anliegerstraße
Für eine kurzfristige Angebotserstellung / Kostenbenennung hierfür und eine Rückmeldung ob Sie für uns
diese Leistung erbringen könnten wären wir Ihnen dankbar.
Mit freundlichen Grüßen
Projektleitung

Dieter Schmalfuß

Bauexperte wird man, wenn man bei Bauen leidet. Durch viele Fehler auch der eigenen Fehler wird man mit Leidenschaft zu einer Person mit hohem Wissen bei der Bewertung von Bauschäden und Baumängeln an Gebäuden

Kommentare (5) Schreibe einen Kommentar

  1. Wer muss das Gutachten zahlen, wenn ein neues Nachgebäude mit Tiefgarage entsteht. Die WEG des bestehenden Hauses oder der Bauherr des neu entstehenden Hauses? Baubeginn ist 03/16. VIELEN DANK

    Antworten

  2. bitte um Kontaktaufnahme nach dem 5.10.2015 baubeweissicherungsgutachten kosten

    mfg
    klaus weber

    Antworten

  3. ich interessiere mich für ein Beweissicherungsgutachten wg.großer straßenbaumaßnahme. (altes haus direkt an der straße) welche kosten würden hier entstehen ??
    Bauplanzeit gemeinde frühjahr-sommer-winter 2015
    mfg
    klaus

    Antworten

    • Falls Sie noch Interesse an einer Beweissicherung haben, können Sie mich gerne kontaktieren!
      Wie ist Ihre Wohnadresse?
      Meine Telefonnummer: +43 664 1060949

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.