Baumängel

2 Beiträge

Definition

Der Baumangel ist der häufig für den Sachmangel bei Bauverträgen verwendete Begriff.

Auszug Baumangel aus Ortstermin Kita „Lux“:

Gruppenraum zum großem unteren Garten:Die Deckenverkleidung ist mit Holz abgesetzt. Umlaufend haben sich Spalten zwischen Holz und Decke gebildet. Diese Spalten sind etwa 1 mm bis 2 mm breit, siehe Bilder 17-20. WC Mitte: In der Wandkehle über dem Fliesenspiegel ist ein Haarriss. Der Riss hat die Länge von etwa 15 cm mit 0,5 mm Rissweite, siehe Bild 25.

Mail: kd.schmalfuss@web.de www.beweissicherungen.de www.baugutachter.infoSeite 5 Zusammenfassung Gruppenräume und Flure Erdgeschoss:Keine Risse auffällig, außer in zwei Räumen, siehe Bilder 3-34. Büroraum zwischen Erdgeschoss und Obergeschoss: Keine Risse außer Spalt zwischen Decke und Deckenwandverkleidung, siehe Bilder 35-38.