Modriger Geruch im Zimmer – Schimmel

Wann entsteht komischer erdiger sowie modriger Geruch im Zimmer, Bad, Keller oder Toilette?
Wenn Fußböden länger als etwa fünf Tage feucht sind, kann sich unter dem Estrich in der Dämmschicht Schimmelpilz bilden. Häufig bildet sich ein modriger Geruch im Zimmer aber erst nach etwa zwei bis fünf Jahren aus. Dieser modrige Geruch kommt durch Ihren Fußboden, da schimmlige Gase aus der Randleiste vom Estrich dringen und sich ein erdiger, fauliger Geruch im Raum verbreitet.
Es bilden sich die sogenannten MVOC Gase (giftig), welche Verwesungsprodukte vom Schimmelpilz sind. Diese Gase im Fußboden riechen erdig, faulig, sowie muffig unangenehm. Der modrige Geruch im Zimmer kommt von den abgestorbenen Sporen vom Schimmelpilz und könnte auch Auslöser von Krankheiten genauso wie Allergien sein!

Previous Image
Next Image

info heading

info content


Analyse durch Gasmessungen bzw. Laboruntersuchungen

Dieser modriger Geruch im Zimmer ist für den Mieter gegenüber dem Vermieter kaum beweisbar, führt aber oft zum unbegründeten Auszug, Streit oder schnellem Mieterwechsel in der Wohnung.
Um dies nachweisen zu können, werden MVOC Gasmessungen durchgeführt bzw. ist der Estrich und die Dämmschicht für Laboruntersuchungen zu öffnen.

modriger Geruch Zimmer Schimmelpilz Messung muffiger, erdiger komischer Geruch Schimmel Wohnung nicht sichtbarer Schimmel

Schimmelpilz Messung (modriger Geruch im Zimmer)

Im oben dargestellten Bild sieht man wie eine Messung von Schimmelpilz durchgeführt wird. Diese Messung nach muffigem, modrigem Geruch im Zimmer kann mit einer maschinellen Pumpe oder mit einer Handpumpe erfolgen.

Maßnahmen gegen modrigen Geruch

Im äußersten Sanierungsfall wäre der Fußboden im Zimmer meist komplett abzubrechen und aufzunehmen.
Folglich ist das Zimmer für circa zwei Wochen zur Sanierung gesperrt. Die entsprechenden Hinweise finden sich dazu in Fachkreisen unter:
„Handlungsempfehlung Feuchteschäden Fussböden Umweltbundesamt UBA Dessau“

Die übliche Variante zur Behandlung wäre zuerst eine künstliche Trocknung und Desinfektion des Fußbodens. Diese Leistung bieten in den Gelben Seiten Baufirmen an unter dem Stichwort „Bautrocknung“. Dabei wird mit einem Schlauchsystem der Fußboden getrocknet und desinfiziert. Für einen Raum rechnet man mit Kosten von unter dem Strich 500 – 1.000 Euro.

Welche weiteren Erscheinungen gibt es bei modrigem Geruch im Haus bzw. Zimmer?

Oft höre ich: „komischer Geruch im Haus“ … „der Wasserschaden wurde getrocknet.“ Hier wurde jedoch nur die Luft getrocknet, nicht der Fußboden.
Eine professionelle Estrichtrocknung mit Schlauchsystem im Fußboden sollte hier durchgeführt werden, denn sonst kann der Fußboden nicht ausreichend trocknen. Er braucht für diesen Prozess Zeit, weil es sich hierbei um einen mehrschichtigen Aufbau handelt.

Das vom Fußboden verdunstende Wasser erhöht somit die Luftfeuchte in der Wohnung teils bis zur Kondensation.
Eine Senkung der relativen Luftfeuchte in der Wohnung durch häufiges Lüften ist allerdings dauerhaft nicht möglich. Die feuchte Luft schlägt sich an den kältesten Punkten, den äußeren Ecken auch geometrische Wärmebrücke, nieder.
Das Kondensat in den Ecken durchfeuchtet die Wand bis zum Wandkern, wodurch die Dämmwirkung weiter abnimmt. In Verbindung mit organischem Material, mit anderen Worten der Tapete oder dem Anstrich, führt dies immer zu Schimmelpilz an der Wand. Oft verbreitet sich der Schimmelpilz schließlich in allen Zimmern der Wohnung. Es kann auch nicht sichtbarer Schimmel sein, welcher den eigenartigen modrigen Geruch hat.

Modriger Geruch & Schimmel im Zimmer muffiger Geruch im Haus nicht sichtbarer Schimmel komischer Geruch Bad, Keller, Toilette

muffiger, erdiger Geruch ist ein klares Anzeichen für Schimmel in der Wohnung, manchmal in allen Zimmern

 

 

 

 

 

 

 

Ursachen für modrigen, erdigen Geruch

Das Wohnklima ist gestört, es muffelt und stinkt in der Wohnung. Ihre Augen fangen an zu tränen. Altwasserschäden sind meist die Ursache für modrigen Geruch im Zimmer und letztlich die Schimmelbildung in allen Zimmern der Wohnung.

Undichte Abwasserleitungen aus Gußrohr (schwarz)

Die undichten Abwasserleitungen sind auch verantwortlich für den Geruch nach modrigen Fäkalien im Bereich Treppenhaus, Erdgeschoss sowie im Keller. Im fortgeschrittenen Alter können sich Risse bilden durch welche dann Abwasser dringt. Gerade bei älteren Häusern sollte bei solchen Anzeichen zuerst die Abwasserrohrleitung überprüft werden und ausgetauscht werden, bevor man den Schimmelpilz bekämpft, denn sonst wird dieser immer wiederkehren. Heute werden Gussrohre nicht mehr verwendet.

Nicht sichtbarer Schimmel

Für Anfragen zu Beauftragungen zu „nicht sichtbarer Schimmel“ ,
eigenartiger komischer Geruch
Schimmel den man nicht sieht
Gestank, komischer, Geruch in Bad, Keller, Toilette

nutzen Sie bitte das Kontaktformular http://bausachverstaendige.info/kontakt/

Dieter Schmalfuß

Bauexperte wird man, wenn man bei Bauen leidet. Durch viele Fehler auch der eigenen Fehler wird man mit Leidenschaft zu einer Person mit hohem Wissen bei der Bewertung von Bauschäden und Baumängeln an Gebäuden

Kommentare (16)

  1. Sehr geehrter Herr Schmalfuß,

    Bei meinen Eltern ist ein Geruch in der Wohnung (den man aber eig. gar nicht riecht) der Geruch ist extrem an KleidungStücken, Handtaschen, Haaren.
    Wenn unsere Kinder dort über Nacht sind riechen sie den nächsten auch danach, bis zu den socken.
    Komisch nur, dass es nur das Erdgeschoss betrifft, Keller und 1.Stock sowie Treppenhaus riechen nicht danach.
    Baujahr 1980.
    Können es die alten Leitungen aus dem Badezimmer sein? Daß wird gerade erneuert. Die Zimmer neben dem Badezimmer sind die Schlafzimmer die meiner Meinung nach am meisten betroffen sind.

    Liebe grüße Freitag Lisa

    • Guten Tag
      Ich danke für das Vertrauen.

      Ich würde Ihnen gern helfen, habe aber keine Adresse und keine Angaben über die Größe des Objektes.
      Ich bitte mehr Verbindlichkeit & Details: m²

      Haben Sie schon mitgeteilt?

      Ort des Objektes?
      Ihre Adresse?
      Ihr Telefon?

      mit herzlichem Gruß

      Dipl. Bauing. Schmalfuß
      http://www.bauexperte.info
      0172 / 935 27 27

  2. Pingback: angelaufene Fenster-Scheiben was tun ? - Baugutachter

  3. Ein Schverständiger, den mir mein Handwerker empfohlen hatte, hat mir geraten, die diversen Schimmelarten in meinem EFH mit Unterdruck zu behandeln. Stutzig hat mich die Tatsache gemacht, dass er das Ergebnis seiner teuren Untersuchung nur „Bericht “ genannt hat und nicht Gutachten!???
    Wie soll das mit dem Unterdruck im Keller bzw. sämtlichen Stockwerken ablaufen?
    In welcher Größenordnung fallen üblicherweise Kosten an?

  4. Guten Tag,
    ich habe ein Neubau erworben, in welchem ich nun seit dem 1.Mail diesen Jahres wohne. Seit ein paar Wochen habe ich im obersten Stockwerk einen komischen Geruch, anfangs dachte ich es wäre eine Stromleitung, die Schmort aber die Leitungen wurden nun alle durchgemessen und das ist es wohl nicht. Das Zimmer befindet sich im 2. OG und ich habe ein Flachdach. Fußbodenheizung habe ich auch und einen Schwimmestrich. Haben sie eine Ahnung was das sein könnte ?
    Der Geruch lässt sich schwer beschreiben. Modrig, Schmorig, eigentlich schon elektrisch….
    Mein Bauleiter und Architekt sind überfragt.
    Vielen Dank.

    • Konnten sie inzwischen ausfindig machen was das Problem war?? Ihre Beschreibung passt nämlich -abgesehen vom Flachdach- auch zu unserem Haus. Und der Geruch macht mich wahnsinnig…
      Ich freue mich auf Rückmeldung

  5. Ich habe in einer Ecke im Wohnzimmer einen dünnen schwarzen Film , und es riecht
    moderig ! Fachwerkhaus (fühlt sich ölig fettig an )

  6. Hallo Herr Schmalfuß,

    ich habe vor einigen Monaten ein Mitte der 70er Jahre erbautes Haus erworben. Es wurde mit einem Kriechkeller, der auch aufgrund der tiefen Lage als Überlaufkeller dient, erbaut. Dort steht hin und wieder auch etwas Wasser, welches dann abgepumpt wird. Es wurden alle Fenster und Türen und Heizung erneuert, Bodenbeläge entfernt und meist mit neuen Fliesen versehen. Die Wände wurden mit Gipsputz neu verputzt. Während der Renovierungsphase habe ich an keiner Stelle im Hause Schimmel entdeckt. Das Haus riecht normal. Wenn ich aber das Haus verlassen habe, tritt ein sehr unangenehmer, muffiger, modriger Geruch in meiner Kleidung und Haaren auf. Das das mehr als unangenehm ist erwähne ich nur am Rande. Ich bin allerdingsvöllig ratlos, da ich nicht weiß woher der Geruch kommt. Selbst wenn ich die Nase „in den Keller stecke“ kann ich diesen Geruch nicht wahrnehmen. Die Wände sind augenscheinlich trocken, wie gesagt, nirgendwo Schimmel. Wer kann mir hier weiterhelfen bzw. haben Sie eine Ahnung woher das kommen könnte? Vielen Dank im Voraus!

    • Hallo Manfred G.! Wir haben auch dieses Problem. Sobald ich aus dem Haus gehe, riecht die Kleidung muffig. Mittlerweile haben wir „neutrale“ Menschen aus unserer Umgebung befragt, ob unser Haus muffig riecht? Ja, es riecht!!! Hatten einen Gutachter hier, der keinen Schimmel festgestellt hat. Ich kann aber mittlerweile – durch Messen – feuchte Stellen entdecken. Haben Sie eine Lösung gefunden??

  7. Wir wohnen seit 3 Monaten on einer Neubau DHH ohne Keller mit Fußbodenheizung über Wärmepumpe. Vor 4 Wochen wurde an der Wand zum Technikraum ein nasser gut 2 Euro großer Fleck in Bodennähe sichtbar. Die Sockelleiste löste sich und der Türrahmen drückte sich etwas aufgequollen von der Wand.
    Der Bauträger meint beobachten es wäre Baurestfeuchte. Das denken wir nicht. Die Fußbodenheizung ist seit Juni drin und wurde entsprechend geheizt.
    Nun ist der Modergeruch in dieser Wand, die zwisxhen Diele und Technikraum ist, bzw merkt man es sobald man die Diele betritt
    Meine Frage wie bekomme ich den Geruch weg falls der Fleck raustrocknet? Oder sollten wir in jeden Fall einen Bausachverständigen nehmen?

    Mit welch Kosten ist zu rechnen zur Findung? Wir wohnen in 86529 SOB

    Mit freundlichen Grüßen

    • Das Problem ist sehr ernst. Der Bauträger bagatellisert das Problem. warum? Unwisenheit? Faulheit? Er wäre gegen Wasserschäden über Garantie bei Heizungsbauer versichert. Sie haben einen Wasserschaden. Vielleicht sind Sie selbst dagegen versichert. Erstberatung mit Messung 500,- netto + Kosten für die Ausarbeitung des Schadens mfg Baugutachter Schmalfuß DER BAUTRÄGER muss die Kosten Gutachten erstatten.

  8. In einem Zimmer ist modriger Geruch,habe überall nachgesehen,abgetastet.Zimmer wird regelmäßig geheizt und Stoßgelüftet,trotzdem finde ich die Ursache nicht.Was kostet ein Schimmelgutachter und wo finde so einen?

  9. Sehr geehrter Herr Schmalfuß,an meinen Außenwänden (Gipskartonplatten mit Styropordämmung) entsteht im Bereich der Fugen schwarze Verfärbungen denke es handelt sich um Schimmel.Hätten Sie mal die Zeit vorbeizukommen ein Gutachten oder ähnliches zu erstellen was man dagegen machen kann.Mit welchen kosten ist das verbunden.Bitte um Rückantwort auch unter 0162/7753726 (Mailbox) Vielen Dank

Kommentare sind geschlossen.