Beweissicherung

1 Beitrag

Beweissicherung dient zur Aufnahme des Zustandes der Nachbarbebauung vor Beginn der Bauarbeiten unter Aufnahme von Bauschäden und Baumängel durch einen Bausachverständigen bzw. Baugutachter für Schäden an Gebäuden. Vorher macht der Bauexperte ein Beratung zur Beweissicherung.

Gutachten Muster zur Beweissicherung vor Baubeginn

Datum: 02.01.2014 Objekt: Königin Luise Platz Bauherr: www.xyz.de

Mail: kd.schmalfuss@web.de www.beweissicherungen.de www.baugutachter.info

Seite 2: Inhaltsverzeichnis Seite Zweck und Ziel

Bestandsaufnahme des Hauses

Zustand der Baustelle

Fotodokumentation

Verwendete Unterlagen

Die Ortsbesichtigungen fanden am ________ statt. An der Ortsbesichtigung nahmen teil: Herr ______ als Vertreters des Bauherrn und als Auftraggeber (AG) Herr ______, als Vertreter Kita, Herr ____Immobilien, Herr Dipl.-Ing. Schmalfuß, Bausachverständiger Fotoassistent Frau S______ Der Auswertung standen zur Verfügung: -Eingeführte Technischen Baubestimmungen Das Gutachten wird auf Grund von Tonbandaufzeichnungen und Lichtbildern erstellt, die am Tage der Ortsbesichtigungen angefertigt wurden.

 

 

 

Erstbeweissicherung, Folgebeweissicherung, Schlussbeweissicherung GUTACHTEN zur BEWEISSICHERUNG

Beweissicherung Nachbarbebauung vor Baubeginn

Beweissicherungen der Nachbarbebauung vor Baubeginn im Großraum München, Nürnberg, Ulm, Stuttgart, Ingolstadt liefern Baugutachter Schmalfuss & Partner. Bei möglichen Schäden ( Risse) vor Baubeginn  können Sie Forderungen auf Schadenersatz vermeiden! Ein BEWEISSICHERUNGSGUTACHTEN erfolgt auch zur Bauzustandsdokumentation bei Kündigung eines Bauunternehmens. Warum vor Baubeginn eine Beweissicherung ? Die Beweissicherung vor Baubeginn dient […]